Cookie-EinstellungenNotwendige Cookies helfen dabei eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen, wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Ludgerusschule Kath. Grundschule der Stadt Münster

Schulstart 2022

Liebe Eltern der Ludgerusschule,

wir alle hoffen, dass Sie einen guten Start ins neue Jahr hatten und die Feiertage genießen und sich gut erholen konnten. Wir freuen uns als Team wieder darauf, Ihre Kinder am kommenden Montag in der Schule begrüßen zu können und sind gespannt auf die vielen Geschichten, die die Kinder mitbringen. Damit der Schulstart für alle Beteiligten ein schönes, aber auch sicheres Erlebnis wird, gibt es ein paar neue Informationen, die wir Ihnen mit dieser Mail zusammenfassen möchten. 

Am Montag, 10.01.2021 werden zu Beginn des Unterrichts alle Personen an der Ludgerusschule (alle Kinder und das gesamte Team) mit den üblichen Testverfahren getestet. Die Kinder nutzen dafür den bereits bekannten Lollitest. Dieser wird nach dem schon beschriebenen neuen Verfahren mit einer gleichzeitigen Rückstellprobe erfolgen, um bei einer positiven Rückmeldung noch am gleichen Tag ein genaues Ergebnis zu haben. Die Nachtestung zu Hause entfällt ab sofort. Danach wird es bei dem Rhythmus von zwei Testungen in der Woche bleiben, da die Sensitivität diese Testes ausreichend hoch ist. Eine Besonderheit gibt es für genesene Kinder nach einer überstandenen Infektion mit dem Covid19-Virus. Diese dürfen in den ersten acht Wochen nach ihrer Rückkehr aus der Isolation nicht am Lolli-Testverfahren teilnehmen. Hintergrund für diese Regelung ist, dass bei Genesenen eine längere Zeit noch Viruspartikel nachgewiesen werden können und in diesen Einzelfällen der hoch sensitive PCR-Test immer noch zu einem positiven Pool- und Einzeltest führen kann. Nach Ablauf von acht Wochen nehmen auch genesene Schülerinnen und Schüler wieder am Lolli-Testverfahren teil.

Das MitarbeiterInnen-Team wird sich ab sofort dreimal pro Woche mit einem Antigen-Schnelltest testen, um auch hier im Falle einer Infektion schnell einen Rückmeldung zu erhalten.

Mit all diesen erweiterten Maßnahmen hoffen wir, auch im neuen Jahr den Präsenzunterricht aufrechterhalten zu können und Ihre Kinder täglich in der Schule zu unterrichten. Sollten Sie zu den Maßnahmen oder anderen Dingen Fragen haben, sprechen Sie uns gerne direkt an.

Liebe Grüße im Namen des gesamten Teams
Vanessa Auth und Gerd Krützmann