Cookie-EinstellungenNotwendige Cookies helfen dabei eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen, wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Aktuelles

Elternbrief AG

Münsteraner Wochen gegen Rasssismus

Münsteraner Wochen gegen Rassismus an der OGS der Ludgerusschule Hiltrup

 

Die Kinder der OGS der Ludgerusschule Hiltrup beschäftigten sich im Rahmen der Münsteraner Wochen gegen Rassismus zwei Wochen lang mit dem Thema „Haltung zeigen-Bildung für alle“.

Wir sprachen über die UN-Kinderrechtskonvention, insbesondere über den Artikel 28: Recht auf Bildung. Ein weiterer Schwerpunkt der Gespräche war das Recht auf Bildung für Mädchen. Wir lernten die Geschichte von Malala Yuosafi kennen, die sich für das Recht auf Bildung für alle einsetzt. Weltweit gibt es ca. 60 Millionen Mädchen, denen das Recht zur Schule zu gehen, verweigert wird. Die Kinder lasen das Buch „Malalas magischer Stift“ und setzten sich thematisch mit wichtigen Zitaten von ihr auseinander.

Das Ziel ist es, Kindern bewusst zu machen, dass es die Kinderrechte gibt. Wir wollen miteinander im Gespräch bleiben: zu Corona Zeiten haben die Erwachsenen für euch Kinder entschieden, ihr dürft nicht zur Schule gehen. Wie war das für euch? Es gibt Länder, wo die Kinder grundsätzlich nicht zur Schule gehen können, weil sie zu arm sind und vielleicht arbeiten müssen oder weil in ihrer Heimat Krieg herrscht. In manchen Ländern dürfen die Mädchen nicht zur Schule. Was haltet ihr davon? Warum ist Schule so wichtig? Und was hat das mit Rassismus und Diskriminierung zu tun?

Im Anschluss bereiteten wir alle zusammen eine Ausstellung zum Thema „Kinderrechte“ vor. Die Ausstellung findet in der Aula am Nebeneingang statt und ist bis zum Osterferien dort zu sehen.