Cookie-EinstellungenNotwendige Cookies helfen dabei eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen, wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Aktuelles Ludgerusschule Hiltrup

Empfehlung zum Maske-Tragen

Eintrag vom 19.11.2021

Auf Grund der aktuellen Entwicklung der Infektionszahlen empfehlen wir als Schulleitung allen Kindern, MitarbeiterInnen und Besuchern der Schule, im Gebäude und damit auch im Unterricht stets eine Maske zu tragen. Dies bleibt selbstverständlich freiwillig, dient aber dem Schutz aller und vermeidet eine umfangreiche Quarantäne-Maßnahme im Falle einer Ansteckung. Alle bisherigen Maßnahmen (3G-Pflicht, regelmäßige Lolli-Tests, regelmäßiges Lüften, keine unangemeldeten Besucher im Gebäude, etc) bleiben natürlich bestehen. Bitte lassen Sie Erkältungssymptome im Zweifelsfall bitte von einem Arzt abklären, bevor Sie Ihr Kind zur Schule schicken. Außerdem erwarten wir in den nächsten Tagen die Aufstellung von Lüftern in allen Unterrichtsräumen. 

Den aktuellen Elternbrief zur Neuorganisation des Lollitests ab Januar 2022 finden Sie hier .

Vanessa Auth und Gerd Krützmann
Schulleitung

 

Lockerung der Maskenpflicht ab 02.11.2021

Eintrag vom 28.10.2021

Liebe Eltern,

wie vor den Ferien durch das Ministerium angekündigt, wird die Maskenpflicht ab Dienstag, 02.11.2021 in Schulen gelockert. Konkret bedeutet dies:

 Die Maskenpflicht entfällt, wenn

    • die Kinder im Klassenraum an ihren festen Plätzen sitzen
    • die Kidner während der Betreuungsangebote der OGS an ihren festen Plätzen sitzen
    • die Kinder draußen sind

Das Tragen von Masken auf freiwilliger Basis ist weiterhin zulässig.

Die Maskenpflicht gilt weiterhin:

    • an einem anderen Sitzplatz
    • beim Bewegen durch den Raum
    • im restlichen Schulgebäude

mehr

Elterninformation

Eintrag vom 06.10.2021

Liebe Eltern,

vor den Ferien möchten wir Ihnen einen kleinen Rückblick über die ersten Wochen in diesem Schuljahr geben und Sie gleichzeitig mit aktuellen Informationen versorgen.

Unsere Ersties In diesem Jahr haben wir 110 Schulanfänger in unsere Schulgemeinschaft aufgenommen. Unsere Ersties haben sich mittlerweile in ihren Klassengemeinschaften eingelebt und erste Freundschaften geschlossen und gemeinsam mit ihren Patenklassen die Schule erkundet.

Ausflug in den Zoo Zum Auftakt des Schuljahres hat die gesamte Schulgemeinschaft der Ludgerusschule einen Ausflug in den Zoo gemacht. Insgesamt 500 Personen haben bei strahlender Sonne einen erlebnisreichen Tag im Allwetterzoo verbracht. Besonders für unsere Ersties war dies ein aufregender erster Ausflug mit unserer Schule.

Ein starker Förderverein In diesem Zusammenhang danken wir unserem Förderverein ganz herzlich, der die Busfahrt zum Zoo mit einer Spende von 1000€ unterstützt hat. Eine tolle Sache! Die Firma Wundex hat letzte Woche eine Spende von zwei Beamern inc. AppleTV überreicht. Hergestellt wurde der Kontakt durch unseren Förderverein, der obendrein noch einen dritten Beamer mit AppleTV zur Verfügung stellte.

Baustellentagebuch Zu Beginn des Schuljahres ist die OGS-Gruppe unserer Ersties in die Containerklassenräume eingezogen. Mittlerweile sind die Räume vollständig eingerichtet. Auf unserer Homepage finden Sie unter „Schule“ das Stichwort „Baustellentagebuch“. Dort werden wir Sie zukünftig in Wort und Bild über sämtliche Baumaßnahmen im und am Gebäude informieren. Schauen Sie doch mal rein.

Freie Tage in diesem Schuljahr In diesem Schuljahr haben wir drei bewegliche Ferientage:

  • Montag, 28.02.2022 (Rosenmontag)
  • Dienstag, 01.03.2022 (Veilchendienstag)
  • Freitag, 27.05.2022 (Tag nach Christi Himmelfahrt)
  • Darüber hinaus hat unser Kollegium zwei Pädagogische Ganztage festgelegt:
  • Montag, 31.01.2022 und Montag, 21.03.2022

An diesen Tagen findet kein Unterricht statt. OGS-Kinder werden aber betreut. Der Bedarf wird von der OGS rechtzeitig abgefragt.

Toilettensituation Im Moment finden beinahe täglich massive Verunreinigungen statt. Auch werden Toilettenpapierrollen in die Toiletten hineingestopft und zusätzlich durch mehrfaches Abziehen für Überschwemmungen gesorgt. Dies hat zur Folge, dass die betroffenen Toiletten dann für den Tag gesperrt werden müssen. Ich möchte an dieser Stelle an Sie als Eltern appellieren, die korrekte Benutzung der Schultoiletten mit Ihrem Kind zu thematisieren und uns dadurch in der Gesundheitserziehung der Kinder zu unterstützen. Wir arbeiten gerade an einem alternativen Toilettenkonzept und werden Sie nach den Herbstferien darüber informieren.

Corona / Lolli-Tests/ Maskenpflicht Die Lollitests werden bis zu den Weihnachtsferien fortgesetzt. Das Ministerium hat die Empfehlung ausgesprochen, Eltern mögen ihre Kinder vor Schulbeginn testen lassen und sie mit einem negativen offiziellen Testergebnis zur Schule schicken. Für die beiden Wochen nach den Ferien hat das Ministerium folgenden Rhythmus für die Lollitests festgelegt:

  • Montag, 25.10.21           alle Jahrgänge
  • Mittwoch, 27.10.21         Stufe 1 und 2
  • Donnerstag, 28.10.21     Stufe 3 und 4
  • Dienstag, 02.11.21         alle Jahrgänge
  • Mittwoch, 03.11.21         Stufe 1 und 2
  • Donnerstag, 04.11.211  Stufe 3 und 4

 Am ersten Tag nach den Herbstferien (Montag, 25.10.2021) testen sich alle Jahrgänge, Mittwoch dann die 1./2. Klassen und Donnerstag die 3./4. Klassen. n der Folgewoche finden die Lollitests wieder im gewohnten Rhythmus statt. Bitte bewahren Sie den Umschlag mit dem Einzeltest für Ihr Kind weiterhin gut auf. Bitte melden Sie sich in unserem Sekretariat, falls Sie Ersatz benötigen. Kinder, die bereits genesen sind, sind weiterhin in dem für sie gültigen Zeitraum von der Testpflicht befreit.

Ab dem 02.11.2021 wird die Maskenpflicht in Schulen gelockert. Die Kinder dürfen dann an ihrem Platz ohne Maske arbeiten. Im Gebäude herrscht ansonsten weiterhin die Maskenpflicht. Für Besucher gilt beim Betreten des Gebäudes weiterhin die 3G-Regel.

Weitere Informationen finden Sie in der aktuellen Schulmail des Ministeriums: https://www.schulministerium.nrw/06102021-informationen-zum-schulbetrieb-nach-den-herbstferien

Wir freuen uns darüber, dass mit der gelockerten Maskenpflicht wieder ein kleines Stückchen mehr Normalität in den Schulalltag einkehrt. Gerade der Unterricht ohne Maske wird eine große Erleichterung für alle sein und wir freuen uns darauf, endlich wieder in die Gesichter aller Kinder blicken zu dürfen.

 Wir wünschen Ihnen allen erholsame Herbstferien.

 Herzliche Grüße im Namen des gesamten Teams der Ludgerusschule

Vanessa Auth und Gerd Krützmann

Unser Baustellentagebuch

Eintrag vom 01.10.2021

Liebe Eltern,

an dieser Stelle entsteht ein Baustellentagebuch, um Sie regelmäßig über Baumaßnahmen am und im Gebäude zu informieren. Diese schöne Idee wurde aus der Elternschaft an uns herangetragen und wir setzen sie gerne um.

Mit diesem Baustellentagebuch möchten wir Sie über alle baulichen Entwicklungen in unserer Schule auf dem Laufenden halten.

Unsere Schule platzt mit derzeit 438 Kindern aus allen Nähten. Deshalb wird die Ludgerusschule ausgebaut. Ab Sommer 2022 werden unsere eingeschossigen Gebäudezüge mit einem weiteren Stockwerk überbaut, um so Platz für weitere Räume, sowie einer modernen Großküche und einer großen Mensa zu schaffen.

Im Zuge dieses Ausbaus werden immer wieder Klassen ausgelagert werden müssen. Aus diesem Grunde wurden bereits in diesem Sommer fünf Containerklassen (wir sagen lieber Pavillon) neben unserem Bolzplatz errichtet. Die Räume werden im Moment hauptsächlich von OGS-Kindern der ersten Schuljahre genutzt, die dort in ihren Gruppen Einzug gefunden haben. Die Räume sind alle modern eingerichtet.

Hier erhalten Sie einen kleinen Einblick in einen unserer Gruppenräume.

Infoabend und Tag der offenen Tür

Eintrag vom 21.09.2021

Liebe Eltern der zukünftigen Schulkinder,

die Einschulung der neuen Lernanfänger ist zwar noch ein wenig hin, aber die Vorbereitungen dafür laufen auf Hochtouren. In der letzten Woche vor den Herbstferien können Sie sich bei uns in der Ludgerusschule über unser Konzept, unsere Ziele und die Art des Unterrichts erkundigen. Dies möchten wir Ihnen an unserem Informationsabend und am Tag der Offenen Tür vorstellen. Auf Grund der Hygienevorschriften können wir diese Veranstaltungen nicht wie gewohnt durchführen. Über die entsprechenden Links auf unserer Homepage können Sie sich direkt einen für Sie passenden Termin für den Infoabend und den Tag der offenen Tür aussuchen und verbindlich buchen.

Folgende Termine sind geplant:

Infoabend

Dienstag, 28.09.2021 um 19.00 Uhr, Turnhalle der Ludgerusschule (ohne Anmeldung, mit 3G-Nachweis)

Tag der offenen Tür

Donnerstag, 30.09.2021 von 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Auf Grund der Hygienerichtlinien möchten wir den Tag der offenen Tür wie im letzten Jahr in kleinen Gruppen durchführen. Immer fünf Kinder mit jeweils einem begleitenden Erwachsenen werden durch unser Team in der Schule begleitet. Zum Start werden wir Sie nach einem 3G-Nachweis fragen. Bitte halten Sie eine entsprechenden Bescheinigung bereit. Die Besuchszeiten sind in vier Zeitfenster eingeteilt und nach vorheriger Anmeldung von Ihnen auswählbar. Sie können Ihre Anmeldung direkt unter https://doodle.com/meeting/participate/id/9avo5K8b oder telefonisch im Sekretariat vornehmen.

Die Schul-Anmeldungen ab dem 08. November 2021 werden wir ebenfalls über eine elektronische Terminvergabe gestalten. Auch dazu finden Sie demnächst die passenden Informationen auf unserer Homepage.

Liebe Grüße vom Team der Ludgerusschule

Schulstart

Eintrag vom 17.08.2021

Liebe Eltern,

leider schaffen wir es technisch nicht, allen Eltern eine Email zukommen zu lassen.
Den Elternbrief für den Einschulungstag nehmen Sie bitte zur Kenntnis.
Das Formular zur Kontaktnachverfolgung bringen Sie bitte am Tag der Einschulung am Donnerstag mit oder schicken Sie uns dieses an Ludgerusschule-Hiltrup@stadt-muenster.de

Viele Grüße aus der Ludgerusschule Hiltrup

 

Kontaktverfolgung

Elternbrief Einschulung 2021

Endlich Sommerferien! Und wie geht es danach weiter?

Eintrag vom 30.06.2021

Liebe Eltern,

noch zweimal schlafen dann sind die langersehnten Sommerferien endlich da!

Das vergangene Schuljahr war trotz aller Herausforderungen und Anstrengungen eine Zeit, die die Klassengemeinschaften zusammengeschweißt hat und uns allen vor Augen geführt hat, wie wichtig Schule im Leben unserer Kinder ist.

Wir freuen uns so sehr, dass die Aussichten auf einen relativ normalen Schulstart nach den Sommerferien (bis jetzt) vielversprechend sind. Das Ministerium hat verlauten lassen, dass die Grundregel für den Beginn der Unterrichtszeit im neuen Schuljahr am 18. August 2021 lautet:

Wir starten in das neue Schuljahr grundsätzlich so, wie wir das laufende Schuljahr am kommenden Freitag beenden werden.

 Konkret bedeutet dies:

  1. Alle Schülerinnen und Schüler nehmen am Präsenzunterricht teil. Der Unterricht wird in allen Fächern nach Stundentafel in vollem Umfang erteilt.
  2. Die gemeinsam mit den kommunalen Spitzenverbänden, dem Gesundheitsministerium und der Unfallkasse NRW erarbeiteten Vorgaben für die Hygiene und den Infektionsschutz gelten fort. Sie haben sich bewährt und bieten einen zusätzlichen Schutz für alle am Schulleben Beteiligten.
  3. Die Testungen zweimal pro Woche werden fortgesetzt. Personen mit nachgewiesen vollständigem Impfschutz müssen nicht getestet werden. In den Grundschulen und Förderschulen sowie weiteren Schulen mit Primarstufe kommen wie bisher die PCR-basierten Lolli-Tests zum Einsatz, in den weiterführenden Schulen die Antigen-Selbsttests.
  4. Auch im neuen Schuljahr gilt zunächst die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske im Innenbereich der Schulen, nicht dagegen im Freien. Die Notwendigkeit dieser Maskenpflicht wird aber nach den Sommerferien vom ersten Tag an im Lichte des Infektionsgeschehens und danach weiterhin regelmäßig überprüft.
  5. Veranstaltungen zur Einschulung oder Aufnahme in die weiterführende Schule sind möglich. Es gelten die gegenwärtig für Abschlussveranstaltungen und Zeugnisübergaben geltenden Regeln entsprechend. Unsere Einschulungsplanung wird beibehalten: Die zukünftigen Klassen 1a und 1b werden um 08:30 Uhr und die Klassen 1c und 1d um 10:00 Uhr eingeschult.

Als rechtliches Fundament für diese grundsätzlichen Regelungen wird die Corona-Betreuungsverordnung rechtzeitig zum Schuljahresbeginn die erforderlichen Vorgaben enthalten.

Die vollständige Mitteilung der Ministerin Gebauer können Sie nachlesen unter https://www.schulministerium.nrw/presse/pressemitteilungen/ministerin-gebauer-wir-starten-ins-neue-schuljahr-mit-voller-praesenz-28

Wir verabschieden unsere Viertklässler und wünschen Ihnen einen erfolgreichen Start an den weiterführenden Schulen und allen Familien wunderschöne Sommerferien mit Sonne, Freude, guter Laune, schönen Erlebnisse, Spielzeit mit Ihren Kindern und eine gute Erholung.

Bleiben Sie gesund und achtsam!

Das Team der Ludgerusschule

 

Der Durchgang am Bolzplatz ist wieder geöffnet!

Eintrag vom 28.06.2021

Bescheinigung über Lolli-Testergebnisse

Eintrag vom 28.05.2021

Liebe Eltern der Ludgerusschule,

in der nächsten Woche finden die Lolli-Testungen auf Grund des Feiertages und des beweglichen Ferientages wie folgt statt:

Klassen 1 und 2: Montag, 31.05.21 und Mittwoch, 02.06.21

Klassen 3 und 4: Dienstag, 01.06.21 und Mittwoch, 02.06.21

Ab Montag 31. Mai 2021 wird bei den Schultestungen auf Wunsch der Eltern für jede Testung, an der ein Kind unter Aufsicht teilgenommen hat, von der Schule ein Testnachweis ausgestellt (§1 Abs. 2b Satz 4 CoronaBetrVO und §4a CoronaTestQuarantäneVO). Auf der Bescheinigung über das Testergebnis des Lollitests steht dann das Datum des Testtages mit der entsprechenden Uhrzeit, zu der das Labor das Ergebnis übermittelt hat. Ausgegeben werden kann die Bescheinigung natürlich dann erst am Folgetag.

Falls Sie eine Bescheinigung über das Ergebnis des Lolli-Tests benötigen, geben Sie Ihrem Kind bitte eine entsprechende schriftliche Mitteilung mit zur Schule.

Von Anfragen per Email, Telefon etc. bitten wir aus organisatorischen Gründen abzusehen und bitten um Ihr Verständnis.

Unverändert besteht weiterhin die Möglichkeit, dass die Eltern anstelle der Testteilnahme ihres Kindes in der Schule den Nachweis eines negativen, höchstens 48 Stunden alten Bürgertests vorlegen können.

Herzliche Grüße vom Team der Ludgerusschule

 

OGS ab Montag 31.05.2021

Eintrag vom 27.05.2021

Liebe Eltern,

ab Montag, 31.05.2021 nimmt die OGS wieder ihren normalen Betrieb auf. Sie brauchen Ihr Kind nicht extra anzumelden. Wir gehen zunächst von den Abholzeiten aus, die VOR Corona von Ihnen angegeben wurden. Sollten Sie davon abweichen wollen, richten Sie sich bitte per Email an Frau Aschenbroich (aschenbroichs@stadt-muenster.de). Besonders für die Essensbestellung benötigt unsere OGS Planungssicherheit. Deshalb ist es wichtig, dass die Abholzeiten bis zu den Sommerferien wöchentlich konstant bleiben.

Herzliche Grüße

Das Team der Ludgerusschule Hiltrup