OK Wir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen unserer Website zu ermöglichen. Wenn Sie auf unserer Website weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ludgerusschule Hiltrup - Kath. Grundschule der Stadt Münster -

Unser Besuch der Bäckerei Krimphove

Am Donnerstag, den 10.10.2013, fuhren wir mit dem Bus zur Backstube Krimphove. Schon am Eingang  begrüßte uns Georg Krimphove. Er hatte weiße Kittel und Käppis für jeden von uns, damit wir in der Backstube entsprechend den Hygienevorschriften gekleidet waren. Das sah ganz schön lustig aus und wir fühlten uns wie kleine Bäcker. Bei einem Gang durch die Konditorei und die Bäckerei konnten wir viel entdecken. Erstaunlich, dass bei der Herstellung von Kuchen und Brot so viel Handarbeit notwendig ist. So konnten wir z.B. sehen, wie Croissants gerollt und eine Sachertorte verziert wurde. Aber es gab auch große Maschinen, die den Teig mischten, ausrollten und backten. Viele Arbeitsschritte wurden über Computer gesteuert. Zwischendurch stärkten wir uns mit leckeren Spekulatiusplätzchen direkt vom Blech. Hmmm! Echt lecker! Herr Krimphove hat total viele Fragen von uns beantwortet (sogar die persönlichen). Zum Schluss haben sich gleich vier Kinder für die Ausbildung zum Bäcker/Konditor interessiert. Eine gute Quote! Vor der Abfahrt bekam jedes Kind noch eine Pausenbrotdose mit einem Rosinen- und einem Schokobrötchen geschenkt. Vielen Dank, Herr Krimphove! Wir waren begeistert!

Hier gibt es Bilder vom Ausflug!!!