OK Wir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen unserer Website zu ermöglichen. Wenn Sie auf unserer Website weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ludgerusschule Hiltrup - Kath. Grundschule der Stadt Münster -

Theater macht AAH!

Die ersten beiden Tage mit den Theaterleuten haben wir hinter uns. Es war toll! Die Dramaturgin, die Regisseurin, zwei Schauspieler und zwei Praktikanten haben wir schon kennen gelernt. Einige Kinder der 3d erzählen:

„Wir haben bei einem Wettbewerb gewonnen. Gestern waren die Theaterleute da. Zwei waren Schauspieler. Sie haben zusammen etwas vorgespielt. Die Schauspieler heißen Olli und Christoph.“ (Phil)

„Gestern haben wir ein paar Spiele gespielt. Eins hieß: `Das Wildschwein, der Jäger und die Jägersfrau´. Ein anderes hieß `Erstarren´.“ (Hannah)

„Danach haben wir ein Ratespiel für Olli, den Schauspieler gemacht. Das geht so: Er stand da und hinter ihm war Christoph der andere Schauspieler. Olli hat seine Hände nach hinten getan und die von Christoph nach vorne gemacht. Jetzt kann Christoph seine Hände so bewegen, dass Olli es erraten kann.“ (Luis)

„Heute haben wir unsere Geschichte zum Theaterstück umgeschrieben. Dafür hatten wir 4 Farben: rot für Person und Rede, blau für Orte, grün für Regieanweisungen und gelb für Requisiten. Wir haben auch Ideen für eine Erweiterung gesammelt. Ich finde, es hat gut geklappt und ich freue mich auf die Vorführung!“ (Liselotte)

Danach ging die Arbeit am Theaterstück weiter. Die Kinder haben Bühnenbilder gemalt, die später an als Hintergrund der Bühne an die Wand projiziert wurden. Im Theater hat die Klasse die Rollen auf die Schauspieler verteilt, im Theaterfundus die Kostüme ausgewählt und Regie geführt. Mit Phillip, dem Musiker wurde passende Musik gesucht und mit Meik wurde ein Beleuchtungsplan entwickelt. Am Samstag, dem 23.01.2016 war es soweit: Das Stück „Was wäre, wenn die Zeit rückwärts liefe“ wurde für die Klasse 3d und Eltern auf einer Probenbühne des Theaters aufgeführt. Es war großartig! Da waren sich alle einig. Jetzt freuen wir uns auf die Theater Gala, am 05.06.2016. Denn dann wird im Kleinen Haus ein Film über das Theaterprojekt gezeigt werden und alle drei Theaterstücke der Gewinnerklassen werden aufgeführt werden.

Hier gibt es die Fotos.