OK Wir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen unserer Website zu ermöglichen. Wenn Sie auf unserer Website weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ludgerusschule Hiltrup - Kath. Grundschule der Stadt Münster -

Buchkritiken zum Buch "Der tätowierte Hund"

Buchkritik von Lars

Wir haben das  Buch vom tätowierten Hund gelesen. Ich fand das 8. Kapitel am  besten. Dieses Buch ist von Paul Maar. Ich fand das Buch witzig, lustig. Im 8.Kapitel geht es um Schlevian, Kukuk, der Zauberer Abrakadrabrax. Im 8. Kapitel geht es darum dass die Leute über die Ohren von Schlevian und Kukuk lachen. Deshalb wollen sie zum Zauberer gehen! Es gibt 130 Seiten und 8 Kapitel. Ich fand es schön!

Buchkritik von Magnus

Ich schreibe jetzt über das Buch der tätowierte Hund. Geschrieben hat es Paul Maar. Es hat 119 Seiten, und es hat 8 Kapitel. Und es geht um einen tätowierten Hund, wie der Name schon sagt. Oft erzählt der tätowierte Hund, aber auch der Löwe erzählt manchmal die Geschichten. Das Buch war spannend, lustig und vor allem sehr schön. Das 8. Kapitel hat mir am besten gefallen. Allen die diese Kritik lesen empfehle ich dieses Buch.

Buchkritik von Patrick - Der tätowierte Hund

Paul Maar  hat dieses Buch geschrieben. Es war sein erstes Buch. Das Buch handelt von einem Hund, der witzige Geschichten erzählt. Mir hat das achte Kapitel gut gefallen. Mit gemacht haben ein Zauberer und zwei Affen die nur Quatsch machen. Mir hat das Buch gut gefallen.

Buchkritik von Vincent - Der tätowierte Hund

Wir haben ein Buch in der Klasse gelesen der tätowierte Hund. Es ist von Paul Maar. Es ist normal dick, es hat 119 Seiten. Es gibt 8 Kapitel. Mein Lieblings Kapitel ist das 8. In dem 8. Kapitel wollen die Affen Kukuk und der Affe Schlevian ihre großen Ohren loswerden. Weil die Menschen über sie lachen. So gehen sie zum Zauberer Abrakadbrax, um die großen Ohren los zu werden. Er war nicht da und so gingen sie in das Haus rein. Einer der Affen nahm den Zauberstab und berührte das Ohr von dem anderen und es wurde ganz groß .Ich finde das Kapitel ganz gut. Ich kann es nur empfehlen.